Die Rosen-Methode wurde von der in die USA emigrierten deutschen
Körpertherapeutin Marion Rosen vor über 40 Jahren entwickelt.

marion_hand
Marion Rosen

„Bei dieser Arbeit geht es darum, sich wiederzufinden – die Wandlung zu vollziehen von
der Person, die wir meinen zu sein, zu der Person, die wir wirklich sind.“

„Diese Methode ermöglicht durch eine sanfte, achtsame Berührung tiefe Entspannung,
die das Tor zu verborgenen Gefühlen öffnet und
neue Lebensfreude weckt.
Sie hilft Barrieren zu erkennen und führt
zu mehr Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten.“